Seniorenresidenz Babenhausen

Aktuelle Corona-Information

·

03.05.2021 | Alle aktuellen Informationen zu unseren Besuchsregelungen und Hinweise zum Schnelltest finden Sie ab sofort hier: Aktuelle Besuchsregelungen.

***

06.04.2021 | Wir haben unsere Besuchszeiten angepasst und möchten Sie an dieser Stelle darüber informieren.

Sie können Ihre Angehörigen dienstags, donnerstags und samstags im Zeitraum zwischen 10 und 18 Uhr mit maximal zwei Personen auf ihren Zimmern besuchen. Voraussetzung dafür ist ein negativer Schnelltest, der bei uns im Haus gemacht werden kann. Bitte planen Sie hierfür entsprechend Zeit ein.

An allen anderen Tagen sind Besuche im geschützten Bereich sowie Spaziergänge im Freien möglich. In jedem Fall bitten wir Sie um eine telefonische Anmeldung bei unserer Verwaltung mit einem Vorlauf von mindestens 24 Stunden.

Sollten Sie Fragen haben, sind wir gern für Sie da.

***

31.03.2021 | Während der bevorstehenden Ostertage haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Angehörigen zu einem Spaziergang abzuholen. Bitte beachten Sie dabei die allgemeinen Schutzmaßnahmen und Hygieneregeln sowie die aktuellen Landesverordnungen. Besuche im kontaktlosen Raum sind ebenfalls jederzeit möglich.

Auch am Ostersonntag und Ostermontag können Sie Ihre Angehörigen jeweils von 10 bis 18 Uhr auf den Zimmern besuchen. Voraussetzung hierfür ist ein negativer Schnelltest, der bei uns vor Ort gemacht werden kann. Bitte vereinbaren Sie für Besuch und Schnelltest telefonisch einen Termin.

In der KW 14 oder KW 15 wird Herr Dr. Mirza vom MVZ Babenhausen die Nachimpfungen in unserer Residenz durchführen – Details sind in der Klärung. Unsere Mitarbeiter der Wohnbereiche werden diesbezüglich auf Sie bzw. Ihre Angehörigen zukommen. Sollten Sie zwischendurch Fragen haben, sind wir gern jederzeit für Sie da.

***

23.03.2021 | | Wir freuen uns, dass unser Haus weiterhin infektionsfrei ist und möchten Sie an dieser Stelle noch einmal über unsere aktuellen Besuchsmöglichkeiten informieren.

Unser Haus steht Ihnen nach telefonischer Anmeldung mit einem Vorlauf von mindestens 24 Stunden dienstags und donnerstags in der Zeit von 10 bis 18 Uhr für Besuche offen.

Diese können im geschützten Besucherraum stattfinden, alternativ sind auch Zusammenkünfte von einem Bewohner und max. zwei Besuchspersonen auf dem Zimmer möglich. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen nur mit einem negativen Schnelltest, der bei uns vor Ort durchgeführt wird, Einlass gewähren können. Im gesamten Haus gelten die Abstands- und Hygieneregeln sowie eine Tragepflicht für FFP2-Masken.

Spaziergänge im Freien sind zu jeder Zeit möglich, jedoch wird auch hier um eine kurze telefonische Voranmeldung in der Verwaltung geben, um Wartezeiten zu vermeiden.

Bitte behalten Sie stets den aktuellen Inzidenzwert unseres Landkreises sowie das Infektionsgeschehen im Blick; sobald es für unser Haus etwas Neues gibt, werden wir Sie umgehend in Kenntnis setzen.

***

26.02.2021 | Wie geplant, hat am 19. Februar die Folgeimpfung in unserem Haus stattgefunden. Allen Bewohner und Mitarbeiter, die die zweite Dosis erhalten haben, geht es gut; Impfreaktionen fielen, wenn überhaupt, minimal aus. Aktuell sind wir mit dem Landkreis im Gespräch, um einen weiteren Impftermin für Nachzügler anbieten zu können.

Wir sind froh, dass es weiterhin kein Infektionsgeschehen in unserem Haus gibt, sodass wir unsere Besuchszeiten wie gewohnt dienstags und donnerstags nach telefonischer Vereinbarung im geschützten Raum anbieten können. Sollten sich diese Termine für Sie unter keinen Umständen realisieren lassen, kommen Sie gern auf uns zu – wir finden sicherlich eine individuelle Lösung. Auch Spaziergänge sind natürlich unverändert möglich.

***

17.02.2021 | Wir sind erleichtert mitteilen zu können, dass wir kein Corona-Infektionsgeschehen mehr in unserem Haus haben. Planmäßig findet daher am Freitag, den 19.02.2021 die Zweitimpfung statt. Vorausgesetzt, es gibt keine Neuinfektionen, werden wir frühestens zwei Wochen nach Gabe der zweiten Impfdosis eine mögliche Lockerung der bestehenden Besuchsregel einleiten können.

Bis dahin stehen den Angehörigen unverändert am Dienstag und Donnerstag nach Terminabsprache Gesprächszeiten im geschützten Besucherraum zur Verfügung und es besteht die Möglichkeit der Spaziergänge.

***

08.02.2021 | In unserem Haus wurden aktuell drei Bewohner Corona-positiv getestet und zwei von ihnen sind in stationärer Behandlung im Krankenhaus, alle jedoch befinden sich in einer stabilen Verfassung. Die heute durchgeführte Schnelltestreihe für Bewohner und Mitarbeiter ergaben keine weiteren Hinweise auf ein Infektionsgeschehen.

Die erste Immunisierung haben alle Teilnehmer gut vertragen, die verpflichtende zweite Impfung ist unverändert für den 19.02.2021 terminiert.

***

04.02.2021 | Nachdem der erste Impftermin in unserem Haus erfolgreich stattgefunden hat, werden die mobilen Impfteams vom DRK und Malteser Hilfsdienst am 19.02.2021 erneut zu uns kommen und die zweite Immunisierung vornehmen.

Besuche sind weiterhin dienstags und donnerstags in unserem geschützten Besucherraum und nach vorheriger Terminvereinbarung mit unserer Verwaltung möglich. Wir bitten Sie, aufgrund der aktuellen Lage mit hohen Inzidenzwerten in unserer Region von Spaziergängen abzusehen.